2017-11-24 - DENK, Tänker / Linz - Posthof

Sie ist die Königin im großen Reich der wienerischen Mundart. Dabei ist ihr alles Imperiale vollkommen fremd. Ihr Reich sind die Menschen, Schicksale und Geschichten dieser morbiden Metropole, die sie zur Freude vieler bunter, treuer Fans seit nunmehr 17 Jahren in wundervollen Liedern besingt.
Gemeinsam mit ihrer Band spielte sie jedes Jahr, und spielt noch immer, unzählige Konzerte. Für viele der heute vom Feuilleton gefeierten KünstlerInnen war und ist Denk der Fixstern, der zeigt, dass man mit Schmäh, Qualität und Charakter, auch abseits der Industrieschablonen Erfolg haben kann.
Birgit Denk, die auch als TV-Gastgeberin ("DENK mit Kultur" auf ORF III) aktiv ist, weiß nämlich genau, was sie will. Musik machen in der Sprache, in der sie denkt und träumt, ohne stilistische Grenzen, immer dem eigenen Geschmack verpflichtet. Für das neue - bereits neunte - Album verlässt sie jetzt allerdings das gewohnte Fahrwasser. Der Blick nach Außen in einer Richtung Schrebergarten gewandten Zeit scheint viel verlockender.
Ein ergebnisoffener Prozess ganz im Zeichen der Zusammenarbeit, der europäischen Gemeinschaft, der Mitternachtssonne, des teuren Bieres, der Gelsen, besonnener Skandinavier, temperamentvoller Österreicher und der verbindenden Sprache Musik!

Weiterlesen: 2017-11-24 - DENK, Tänker / Linz - Posthof

2017-11-23 - DENK, Tänker / St.Pölten - Bühne im Hof

Birgit Denk und ihre Musikerkollegen wissen was sie wollen. Musik machen in der Sprache in der sie denken und träumen, ohne stilistische Grenzen, immer dem eigenen Geschmack verpflichtet. Das gelingt ihnen zur Freude vieler bunter treuer Fans seit nunmehr 17 Jahren. Die Arbeitsweise ist eingespielt die Rollen verteilt, die Medien, Zuhörerinnen, Veranstalter wissen was sie an DENK haben.

Weiterlesen: 2017-11-23 - DENK, Tänker / St.Pölten - Bühne im Hof

2017-11-08 - DENK, CD-Präsentation TÄNKER

Birgit Denk und Band feiern mit Presse und Freunden im „Schwarzberg“ in Wien ihre neue CD „Tänker“!

Da war die Neugierde vieler Promis und Musikerkollegen groß.

Die Dialektband DENK, präsentierte ihre neue CD „Tänker“, die komplett in Schweden aufgenommen und produziert wurde. Österreichische Musik international hergestellt also. Bei Lachsbrötchen und Schwedenbomben lauschten die Geladenen sowohl den Liedern, als auch den Anekdoten, die Birgit gewohnt launig über ihre Erlebnisse in Linköping zum Besten gab.

Viele unterschiedliche Künstler verbrachten einen launigen Abend im Sinne der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit. Unter den wachsamen Augen einer Vertreterin der schwedische Botschaft, unterhielten sich unter anderem, Norbert Schneider, Andi Baum, Adi Hirschall, Marina Zettl, Thomas Jarmer von Garish, Sabine Stieger, Thomas Rabitsch und Adrian Eröd prächtig und auch Peter Schöber lies sich von seiner ORF III Moderatorin auch eine CD signieren.

Musik als verbindende Sprache! Da waren sich im Schwarzberg alle Besucher einig. Auch wenn Birgit auf „Tänker“ wienerisch singt, kann man den schwedischen Einfluss, das Nordlicht hören, die Lakritze schmecken und die Liebe die in dieser Produktion steckt sehen. Ein gelungener Abend!

Weiterlesen: 2017-11-08 - DENK, CD-Präsentation TÄNKER

2017-11-03 - DENK / Weiz - Kunsthaus

Die österreichische Sängerin und Moderatorin der Sendung DENK... mit Kultur auf ORF III präsentierte, mit ihrer 6 köpfigen Dialekt-Band, ihr neuntes Album in Weiz.

Birgit Denk und ihre Musikerkollegen wissen was sie wollen. Musik machen in der Sprache in der sie denken und träumen, ohne stilistische Grenzen, immer dem eigenen Geschmack verpflichtet. Das gelingt ihnen zur Freude vieler bunter treuer Fans seit nunmehr 17 Jahren. Die Arbeitsweise ist eingespielt die Rollen verteilt, die Medien, Zuhörerinnen, Veranstalter wissen was sie an DENK haben.

Weiterlesen: 2017-11-03 - DENK / Weiz - Kunsthaus