2020-03-08 - #WEARE - STARKE STIMMEN - STARKE FRAUEN

Frauen im Fokus: Virginia Ernst setzt zum internationalen Frauentag 2020 ein markantes Zeichen!

Am 8. März 2020 lud Virginia Ernst bereits zum dritten Mal Kolleginnen aus der heimischen Musikszene zum Radio Wien Konzert #WEARE STARKE STIMMEN - STARKE FRAUEN in die Wiener Sofiensäle ein. Seit 2018 machen sie sich jährlich bei Österreichs erstem Frauenkonzert stark für die Gleichstellung von Frauen in Gesellschaft, Beruf und Sport. Außerdem wird es im Vorfeld ein Frauensymposium mit Teilnehmerinnen aus Wirtschaft, Sport und Gesellschaft geben. Wie auch beim Konzert, steht hier das Frauendasein und damit verbundene gesellschaftliche Nachteile im Mittelpunkt. Der Reinerlös von #WEARE ergeht an „Licht ins Dunkel“, insbesondere an Projekte zur Förderung von Frauen und Mädchen.

Folgende Künstlerinnen traten in gelisteter Reihenfolge auf:
- Virginia Ernst - GuGabriel - Karin Bachner - Eva K. Anderson - Simone Kopmajer - Kernölamazonen - Verena Scheitz - The Schick Sisters - Christiana Uikiza - Erika Pluhar - Jeanette Biedermann
Moderation: Radio-Wien-Programmchefin Jasmin Dolati

Weiterlesen: 2020-03-08 - #WEARE - STARKE STIMMEN - STARKE FRAUEN

2019-12-14 - DENK Weihnachtskonzert-2 / Spittelberg

Birgit Denk und ihre Bandkollegen freuen sich auf Weihnachten.
Noch viel mehr auf die traditionellen Weihanchtskonzerte im Theater am Spittelberg. Egal ob sie Weihnachten mögen, oder nicht, ob sie es gerne kitschig, ruhig, aufgeweckt feiern, Ihnen kann geholfen werden. Zwei unterschiedliche Abende mit viel Denk Musik und Weihnachtsbetrachtungen.

Auch Christkind und Weihnachtsmann überascheten uns mit musikalischen Einlagen, verkörpert von Schauspielerin und Sängerin Edita Malovcic (Rex, Tatort, Zweiohrkücken, uvm.) und Andie Gabauer (Hot Pants Road Club, uvm.)

Weiterlesen: 2019-12-14 - DENK Weihnachtskonzert-2 / Spittelberg

2019-12-13 - DENK Weihnachtskonzert-1 / Spittelberg

Birgit Denk und ihre Bandkollegen freuen sich auf Weihnachten.
Noch viel mehr auf die traditionellen Weihanchtskonzerte im Theater am Spittelberg. Egal ob sie Weihnachten mögen, oder nicht, ob sie es gerne kitschig, ruhig, aufgeweckt feiern, Ihnen kann geholfen werden. Zwei unterschiedliche Abende mit Denk Musik, Weihnachtsbetrachtungen und einem gesanglich aussergewöhnlichen Christkind als speziellen Gast!

Freitags-Christkind war die Schauspielerin und Sängerin Edita Malovcic (Rex, Tatort, Zweiohrkücken, uvm.), Freitags-Weihnachtsmann war Andie Gabauer (Hot Pants Road Club, uvm.)

Weiterlesen: 2019-12-13 - DENK Weihnachtskonzert-1 / Spittelberg

2019-12-12 - Unplugged Charity Session

Bei der „Unplugged Charity Session“ am Donnerstag, 12. Dezember ab 18.30 Uhr, am Sportplatz des SC Wiener Viktoria versammelte der Präsident des Vereins Roman Gregory viele seiner Freund_innen und Musikgrößen zu einem besonderen musikalischen Leckerbissen. Der Erlös aus dem Event geht gänzlich an das Obdachlosenprojekt des SC Wiener Viktoria.

Auf der Bühne waren …

Weiterlesen: 2019-12-12 - Unplugged Charity Session

2019-11-25 - DENK mit KULTUR on Tour / Langenlois

DENK mit KULTUR on tour mit Nadja Maleh und Roland Düringer
Birgit Denk brachte die erfolgreiche ORF III Talksendung DENK mit KULTUR als bunten Abend nach Langenlois.
Prominente Gäste wurden an diesem Abend zum humorvollen und hintersinnigen Gespräch in gemütlicher Atmosphäre auf die Bühne geladen, wobei natürlich auch die Musik nicht zu kurz kam.
Fernab standardisierter Talk-Show-Fragen brachte Birgit Denk verborgene Talente und unbekannte Vorlieben ihrer Gäste zum Vorschein.

Weiterlesen: 2019-11-25 - DENK mit KULTUR on Tour / Langenlois

2019-11-23 - Pepi Hopf - Gemmas an / StandUp-Club

Ein Abend über Arbeit.

„Gemmas an“ entspricht im Englischen „let´s go“ – jedoch ohne optimistischen Unterton. Es bedeutet die ureigene Einstellung des Österreichers zur Arbeit:
„Freuen tuats mi ned, aber es hilft ja nix.“

Unser Verhältnis zur Arbeit könnte seltsamer nicht sein. Wir studieren, damit wir uns bei der Arbeit nicht anstrengen müssen und um dann unser Geld ins Fitnessstudio zu tragen.

Warum ist es profitabler Verantwortung zu tragen, als einen Sack Zement?
Und wohin geht die Reise? Viele Kapitäne, keine Matrosen?
Wird es in Zukunft noch Arbeit geben, oder gehen schon bald Roboter für uns zum AMS?
Sind die Arbeiterparteien die neuen Arbeitslosenparteien?
Und wird die Arbeit jemand vermissen, wo doch schon meine Großmutter sagte:“ Lieber mit Dreck handeln, als mit Gold arbeiten.“

Weiterlesen: 2019-11-23 - Pepi Hopf - Gemmas an / StandUp-Club