2020-10-23 - 20 Jahre Denk / Braunau - Gugg

Birgit Denk und ihre Mannen waren in Braunau und feierten im Gugg - 20 Jahre Denk - 20 Jahre komplett out

Birgit Denk:
Im Mai 1971 in Niederösterreich mit der Liebe zur Musik geboren. Immer gesungen und Lieder geschrieben. Für eigene Bands (DENK) und berühmte Kollegen (Ostbahn, Steinbäcker, Stürmer,...) Moderatorin, Sendege­stalterin für Radio und TV, Kolumnistin, Autorin, Darstellerin, Interviewerin, und immer im Dienste der österreichischen Musik.

Weiterlesen: 2020-10-23 - 20 Jahre Denk / Braunau - Gugg

2020-10-17 - Sabine Stieger - I / Herrenhaus Ternitz

Ein Klavier, eine Stimme. Purer geht es nicht mehr. Eine große Stimme, die wandelbar durch alle Register, in allen Facetten und Nuancen Geschichten, die sich aus dem Leben geschrieben haben, erzählt. Sabine Stieger stülpt in diesem Programm ihr Innerstes nach außen, öffnet ihr Herz und lässt das Publikum tief hineinblicken. Die Austro-Chanteuse fordert. Zum Hinhören. Zum Hineinfühlen. Zum Mitdenken. Sie widmet sich mit hoffnungslosem Optimismus, herzerwärmendem Charme und entfesselnder Ehrlichkeit universell gültigen Themen wie Tod, Trauer, emotionalem Vakuum, Vertrauen, Liebe und Neuanfang. Hier blinkt nichts. Hier lenkt nichts ab.

Weiterlesen: 2020-10-17 - Sabine Stieger - I / Herrenhaus Ternitz

2020-10-03 - 20 Jahre DENK / VAZ-Aschach

Birgit Denk und ihre Mannen spielten im Veranstaltungszentrum Aschach!
Seit 2000 neben dem Trend, neben dem Zeitgeist, kein „Hit“, der österreichweite Durchbruch immer verschoben. Objektiv betrachtet 20 Jahre „Komplett out“, wie sie schon vor Jahren in einem Lied bekannten.
Die Band ist ehrlich zu sich, ihrer Musik und dem Publikum. Selbstbewusst neben der Spur, aufrecht dem eigenen Anspruch verpflichtet, herzlich, und musikalisch wie menschlich „zamm ghatzt“ wie der Wiener sagt.
Das wird geschätzt und ist der Grund, warum sie noch immer da sind und sich mit einem Konzert im wunderbaren Stadtsaal feiern!
Alexander Horstmann, Ludwig Ebner, Mag. Harald Wiesinger, Philipp Mayer und Birgit „die Denk“ spielen an diesem Abend ihre Band „Hits“, inclusive Backstage Geschichten der letzten 20 Jahre.

Weiterlesen: 2020-10-03 - 20 Jahre DENK / VAZ-Aschach

2020-09-21 - Konzert Leonard-Cohen-Tribute / TAG

Die Konzertreihe im TAG mit der ganz besonderen Theater-Atmosphäre vermittelt eine spezielle und hintergründige Live-Gig-Erfahrung.
Am 7. November 2016 ist der große kanadische Songwriter und Poet Leonard Cohen im Alter von 82 Jahren verstorben. Kurz davor hatte er mit dem Album „You Want It Darker“ noch ein Meisterwerk abgeliefert. Textzeilen wie „I'm ready to leave the table“ lassen vermuten, dass Cohen bewusst war, dass dies sein letztes Album und ein krönender Abschluss seiner Karriere sein würde.
1934 geboren und aufgewachsen in Montreal, debütiert der Sohn einer einflussreichen jüdischen Unternehmerfamilie zum Jahreswechsel 1967/68 mit dem schlicht betitelten Album „Songs Of Leonard Cohen“. Zuvor hat sich Cohen als Schriftsteller versucht und zwei Romane und mehrere Gedichtbände publiziert. Es folgen 13 weitere LPs, Alben wie “Songs of Love and Hate” (1971) und “Death of a Ladies’ Man” (1977) beeinflussen ganze Generationen von Musikern, Song-Klassiker wie „Suzanne“, „Bird On The Wire“, „Sisters Of Mercy“, “So Long, Marianne“, „Hallelujah“ oder „Dance Me To The End Of Love“ werden ewigen Bestand haben.
„Cohen schuf Folk-Chansons für die Ewigkeit und bildmächtige Lieder über die Liebe und den Schmerz, das Hoffen und das Versagen“, schrieb der FALTER in seinem Nachruf. Dieser Tribute-Abend im TAG findet mit Talk-Gästen und Live-Musik in Erinnerung an Leonard Cohen statt.

Weiterlesen: 2020-09-21 - Konzert Leonard-Cohen-Tribute / TAG

2020-09-18 - Molden/Resetarits/Soyka/Wirth - Hurra / Petronell-Carnuntum

Ein Erlebnis: Erlebnis Petronell-Carnuntum!

Nach dem deutschem Liederpreis 2015, Amadeus 2017 und der umjubelten Yeah-Produktion rund um den Hit "Awarakadawara" legen der "beste Singer-Songwriter auf Gottes Erdboden" (Willi Resetarits über Ernst Molden) und die "schönste Stimme des Landes" (Ernst Molden über Willi Resetarits) gemeinsam mit ihren Lieblingspartnern Walther Soyka und Hannes Wirth nach.
"Mit „Hurra“ legt Ernst Molden – unterstützt u. a. von den Herren Resetarits, Soyka und Wirth – ein wunderbar entspanntes, intensives Coverversionen-Werk vor, das elegant die Wienerlied-Tradition mit uramerikanischem Folk, Country und Blues vermählt." ´(OÖN)

Weiterlesen: 2020-09-18 - Molden/Resetarits/Soyka/Wirth - Hurra / Petronell-Carnuntum

2020-09-04 - Birgit Denk – 2020 – 20 Jahre DENK / Bauers Bühne

Man sieht an den Kindern wie schnell die Zeit vergeht, so heißt es. Aber nicht nur daran kann man den Lauf der Dinge erkennen, sondern auch an den Entwicklungen die Birgit Denk und ihre Herren, miteinander musizierend unter dem Namen DENK durchlebt haben.
Birgit und ihre Mannen sind noch immer da. Ein Leuchtturm der Dialektmusik, bei jeglicher Wetterlage, immer aufrecht und dem überzeugten Publikum verpflichtet.
Alexander Horstmann als Bandleader, Ludwig Ebner, Mag. Harald Wiesinger, Philipp Mayer und die Denk, sind nach 20 Jahren der Veränderung, vielen Höhen, wie manchen Tiefen noch immer hungrig Musik zu machen. 10 Tonträger, weitere Award Nominierungen, eine eigene TV Show, und zahlreiche Kooperationen mit anderen Musikern später, sind wir noch immer zusammen.
Das ist nicht selbstverständlich und muss mit einem freudigen Konzertreigen begangen werden.

Weiterlesen: 2020-09-04 - Birgit Denk – 2020 – 20 Jahre DENK / Bauers Bühne

2020-08-29 - DENK / Donaubühne Tulln

Seit 20 Jahre sind Birgit und ihre Mannen schon gemeinsam unterwegs. Ein Leuchtturm der Dialektmusik, immer aufrecht und dem Publikum verpflichtet.
Als die Band im Jahr 2000 das erste Konzert spielte, wurden noch Flyer gedruckt, Zeitungsannoncen aufgegeben, durch Mundpropaganda und Plakate das Bestehen der Band bekannt gemacht.
Dialektmusik im rockigen Gewand fand auch damals ein Publikum, das auf anderen Wegen zu finden war, obgleich im Radio der sogenannte Mainstream andere musikalische Vorlieben hatte. Die gemeinsamen Lieder wurden mehr, die Konzerte führten weiter ins Land hinaus, und Fangemeinden begannen sich zu formieren.
„Die Zeit is schnö vagaungan..“, wie es auch in einem der ersten Lieder von Denk heißt.
Denk blickt zurück und feiert, dass sie noch da sind, um die Dialektmusik hoch leben zu lassen.

Weiterlesen: 2020-08-29 - DENK / Donaubühne Tulln

2020-08-28 - DENK 20 Jahre komplett out / Schenkhaus Wohlrab

Birgit Denk und ihre Mannen sind da!
Seit 2000 neben dem Trend, neben dem Zeitgeist, kein „Hit“, der österreichweite Durchbruch immer verschoben. Objektiv betrachtet 20 Jahre „Komplett out“, wie sie schon vor Jahren in einem Lied bekannten.
Die Band ist ehrlich zu sich, ihrer Musik und dem Publikum. Selbstbewusst neben der Spur, aufrecht dem eigenen Anspruch verpflichtet, herzlich, und musikalisch wie menschlich „zamm ghatzt“ wie der Wiener sagt.

Weiterlesen: 2020-08-28 - DENK 20 Jahre komplett out / Schenkhaus Wohlrab

2020-08-21 - DENK - 20 Jahre komplett out / Bärenkogel

Birgit Denk und ihre Mannen sind da!
Seit 2000 neben dem Trend, neben dem Zeitgeist, kein „Hit“, der österreichweite Durchbruch immer verschoben. Objektiv betrachtet 20 Jahre „Komplett out“, wie sie schon vor Jahren in einem Lied bekannten.
Die Band ist ehrlich zu sich, ihrer Musik und dem Publikum. Selbstbewusst neben der Spur, aufrecht dem eigenen Anspruch verpflichtet, herzlich, und musikalisch wie menschlich „zamm ghatzt“ wie der Wiener sagt.
Das wird geschätzt und ist der Grund, warum sie noch immer da sind und sich mit einem Konzert am wunderbaren Bärenkogel feiern! Alexander Horstmann, Ludwig Ebner, Mag. Harald Wiesinger, Philipp Mayer und Birgit „die Denk“ spielen an diesem Abend ihre Band „Hits“, inclusive Backstage Geschichten der letzten 20 Jahre.DENK - 20 Jahre komplett out

Weiterlesen: 2020-08-21 - DENK - 20 Jahre komplett out / Bärenkogel

2020-08-09 - Birgit Denk & Band - 20 Jahre DENK / Stadtsaal

Birgit Denk und ihre Mannen sind da!
Seit 2000 neben dem Trend, neben dem Zeitgeist, kein „Hit“, der österreichweite Durchbruch immer verschoben. Objektiv betrachtet 20 Jahre „Komplett out“, wie sie schon vor Jahren in einem Lied bekannten.
Die Band ist ehrlich zu sich, ihrer Musik und dem Publikum. Selbstbewusst neben der Spur, aufrecht dem eigenen Anspruch verpflichtet, herzlich, und musikalisch wie menschlich „zamm ghatzt“ wie der Wiener sagt.

Weiterlesen: 2020-08-09 - Birgit Denk & Band - 20 Jahre DENK / Stadtsaal